Meditation für Anfänger

Eine einfache, pragmatische Version

in dieser Meditation für absolute Anfänger nutzt du deinen Atem

3 Minuten geht diese Meditation für Anfänger. Es sind absolut keine Vorkenntnisse nötig: Du zählst dabei einfach deine Atemzüge, aber das erkläre ich dir alles im 7minuten Track, den du auf Soundcloud kostenlos hören kannst. Achtung: Höre dir die Anleitung am besten OHNE Kopfhörer an. Ich habe kein gutes Aufnahme-Equipment und diesmal sind störende “Windböen” mit reingerutscht, die man aber sonst nicht wirklich wahrnimmt; nur eben mit guten Kopfhörern…

Meditieren bringt so viele Vorteile mit sich. Wenn diese Version nichts für dich ist, dann verzage nicht: lerne lieber HIER, was Meditation ist und wie du es auch praktizieren kannst, ohne dich in der Lotusstellung zu quälen. Meditation ist – im Ggensatz zur Entspannung – meistens eher anstrengend und das Gehirn muss richtig arbeiten. Aber genau das stärkt den präfrontalen Cortex. Er ist es, der uns hilft, Willensstärke auszuüben und gute Entscheidungen für uns zu treffen. Da investiere ich gerne 10 Minuten täglich!

HIER bekommst du meine 8 Tipps wie du deinen Stress zähmen kann (darunter auch überraschend genussvolle!)