Project Description

Das größere DU

-Selbstbewusstsein als Möglichkeit erleben

Krankheit frisst das Selbstbewusstsein! Ich rede icht von einer Grippe oder einem gebrochenen Bein. Alle Symptome/Schmerzen/Einschränkungen, die länger als 3 Monate andauern lassen Geduld, Selbstliebe und Kraft verschwinden. Man zweifelt an allem, auch sich selbst! Ich finde daher diese Übung sehr wichtig. Mir hilft sie jedenfalls…

Es sind 5  Minuten, wo du mit Hilfe deines spielerischen Vorstellungsvermögens eine Kopie von dir siehst, die ein kleines bisschen mehr im Besitz der Fähigkeiten ist, die du gerne jetzt hättest. Dann steigst du in dieses größere Du hinein und erlebst, wie es ist. Ich leite dich Schritt für Schritt an. Mein Aufnahme-Equipment ist -wie auch bei den vorherigen Tracks – dürftig, sodass die Qualität dein Erlebnis schmälern könnte. Wenn du aber das Prinzip verstanden hast, kannst du die Übung leicht für dich ohne meine Aufnahme machen. Wir nehmen uns in dieser Anleitung das “Selbstbewusstsein” als Thema vor. Du brauchst keinerleri Vorkenntnisse!

Text und Ton: Michelle Laise, aufgenommen mit Zoom H1, Text inspiriert von Martin Weiss  https://bigshift.live

 Hintergrundmusik: “Ambience, Seaside Waves, Close, A.wav” by InspectorJ  of Freesound.org