Project Description

Sport als Medizin gegen Depression: Die Dosis macht´s

Viele Studien zeigen, dass Sport bei psychischen Problemen hilft. Eine neue Beobachtungsstudie – die größte bis Dato – bestätigt ebenso diese Wirkung, mahnt aber auch zur Vorsicht: Zu viel Sport kann die Psyche negativ beeinflussen.

Forscher der Uni Yale haben die Daten von 1,2 milionen Menschen in den Staaten analysiert, um verstehen zu können wie Sport und Bewegung sich auf Depression auswirken, und welche Aktivitäten am besten für die Stimmungsaufhellung sind. Doch die wichtigste Frage war: Gibst es sowas wie zu viel Sport?

Erstens: Jedwede Art sportlicher Betätigung hilft der psychischen Gesundheit. Mannschaftssport, Radfahren, Aerobics und Gymnastik stachen aber als besonders hilfreich hervor. Aber selbst Putzen macht einen positiven Unterschied!

Die Forscher fanden auch heraus, dass die Verbindung zwischen Sport und besserer psychischer Gesundheit – depressive Episoden gingen um 43,2% zurück – war signifikanter als andere veränderbare Faktoren.

Dr. Chekroud fand auch heraus, dass die Dosis entscheidend ist: Wie oft und wie lange jemand Sport treibt, ist entscheidend. Es gibt so etwas wie zu viel Sport.

Diejenigen, die 3-5mal für 30-60 Minuten pro Woche Woche trainierten, zeigten bessere mentale Gesundheit als diejenigen, die mehr oder weniger aktiv waren.

Die Teilnehmer, die täglich 90 Minuten Sport trieben, erlebten auch noch eine stabilere Psyche. Aber Teilnehmer, die mehr als 3 Stunden täglich trainierten, wiesen schlechtere Ergebnisse als diejenigen auf, die überhaupt nicht trainierten!

„Früher dachte man: Je mehr Sport jemand treibt, desto besser für die Psyche, aber unsere Studie weist darauf hin, dass dies nicht der Fall ist“, sagt Dr. Chekroud.

Wer häufiger als 23mal im Monat Sport macht, und/oder länger als 90 Minuten am Stück sportlich aktiv ist, verkehrt die Vorteile ins Gegenteil, schließt Dr. Chekroud sehr konkret die Ergebnisse ab.

 

Danke an Mirjam für den Hinweis in Medicalnews today https://www.medicalnewstoday.com/articles/322734.php

Original Artikel:

The Lancet Volume 5, ISSUE 9, P739-746, September 01, 2018: „Association between physical exercise and mental health in 1·2 million individuals in the USA between 2011 and 2015: a cross-sectional study“, Sammi R Chekroud et al, Published:August 08, 2018