Es ist ein heißer August-Tag im Jahrhundertsommer-Jahr 2018 und ich fange einfach mal an, meine gelungenen Roh-Gerichte zu teilen.

Ich möchte gerne diejenigen inspirieren, die sich unter Rohkost höchstens geriebene Möhren vorstellen können. Alte “Rohkost-Hasen”, die Dörrgerät und Hochleistungsmixer ihr Eigentum nennen, werden sicher lächeln und an ihre eigenen Anfänge denken…

Gazpacho
Sushi
Fenchelcarpaccio & Kräutersaitlingsauce
Mango-Torte