Project Description

Imagination Beweglichkeit

eine Joggingrunde in deiner Vorstellung

-diese schweißtreibende Fantasie-Lauf-Tour mache ich regelmäßig

Sie begleitet mich seit Tag 30 der Diagnose-Stellung und stellt eine meiner kraftvollsten Techniken dar: Meine Spiegelneurone vermitteln meinem Körper, dass ich tatsächlich jogge (sie kennen den Unterschied zwischen Vorstellung und Realität nicht) und die Übung schenkt mir jedes Mal Hoffnung und Kraft. Vielleicht ergeht es dir auch so? Das wäre fantastisch! Wenn nicht: versuche, das Joggen durch DEINE Lieblingssportart zu ersetzen: Kreiere DEINE eigene Visualisierung! Visualisierung wird in der Reha für Schwerstkranke / gelähmte Menschen, aber auch in der Arbeit mit Spitzen-Sportlern eingesetzt. 8 Minuten dauert die “Reise” ins Reich des “Unmöglichen”. Viel Spaß!

HIER findest du mehr zum Thema “Rehabilitation mittels deiner Vorstellung”.