Yogavideo Die Füße

Faszienyoga für Stabilität deiner Füße

wusstest du, das 1/4 deines Beweglichkeitsspektrum sich in den Füßen befindet?

Mein kurzes Yogavideo für die Füße trägt dafür Rechnung: In unseren Füßen befinden sich mehr Sinneszellen als in unserem Gesicht! In dieser 10-minütigen Praxis zeige ich dir deshalb, wie ich meine Füße gesund halte. 25% unserer Gelenke, Knochen, Sehnen und Bänder befinden sich in unseren Füßen (die, seit wir Babys waren, in engen Schuhen stecken). Die moderne Faszienforschung und die alte fernöstliche Medizin sind sich einig: Es lohnt sich, die Füße beweglich und geschmeidig zu halten. Selbst, wenn du nicht an Chinesische Medizin und Reflexzonen glaubst: die westliche Medizin weiß seit 2007 um die Bedeutung der Faszien (ehem. Bindegewebe) für die Entzstehung von Schmerzen. In den Füßen befindet sich die Plantarfaszie, die bis in die Augenbrauen reicht! Die alten chinesischen Geehrten hatten also so gesehen Recht: der ganze Körper wird in den Füßen wiedergespiegelt.

Du brauchst für diese Praxis einen Stuhl, einen Ball (Igel oder Tennis) und evt. einen Golfball, dazu ein dickes Buch und einen Block. Und dann kann es auch los gehen…

HIER findest du noch ein Video für deine Füße