Yoga, Dehnung, Mobiliserung und Faszienpflege im Bett

Hier findest du Inspiration, wenn du bettlägerig bist

Meine Kollektion an Übungsserien für Bettlägerige und solche, die einfach im Bett oder auf dem Sofa üben wollen, findest du auf dieser Seite

Mir ist klar, dass wenn du bettlägerig bist, EINE einzige Übung schon ein Kraftakt ist und du musst auf gar keinen Fall eine ganze Übungsserie durchziehen. Schaue dir meine Vorschläge an und suche dir für den Anfang einfach nur eine Haltung aus, die heute geht. Morgen machst du es genau so, übermorgen ebenso. Mache “trotz allem in Bewegung zu bleiben” zu deiner täglichen Routine, aber überfordere dich nicht. Wenn Bewegung absolut nicht geht, übst du mittels deiner Vorstellung. Ich habe viele Entspannungsübungen und Anleitungen für imaginatives Üben auf Audio aufgenommen, die findest du unter anderem HIER.

Titelbild zur Übungsreihe Yoga und Mobiliserung im Bett

Mobilisierung im Bett

Mobilisierung im Bett
Titelbild für "Yoga im Bett, im Sitzen oder wo auch immer: Kontraindikationen"

Yoga im Bett

Yoga im Bett
Titelbild für meine Übungsreihe Yoga im Bett / auf dem Sofa

Dehnung im Bett

Dehnung im Bett
Titelbild für die Übungsanleitung zur faszialen Selbstmassage Teil 1

Massage selber machen Teil 1

Massage 1
Titel-Illustration für Faszienmassage der Schultern mittels 2 Tennisbällen

Massage selber machen Teil 2

Massage 2
Titelillustration für Triggerpunktmassage im Bett: Anatomie des Psoas-Muskels

Fascial Release im Bett

Fascial Release

Falls du so krank bist, dass Bewegung undenkbar ist…

…Dann kannst du in deiner Vorstellung üben. Lerne mehr über die erstaunliche Wirkung der Imagination

imaginativ üben

Inklusionsyoga bedeutet: Für diejenigen, die es am nötigsten haben

alle anderen dürfen gerne mitmachen!

Das könnte dich auch interessieren: